© Ebba D. Drolshagen
© Ebba D. Drolshagen
© Ebba D. Drolshagen
© Ebba D. Drolshagen
© Ebba D. Drolshagen
© Ebba D. Drolshagen

Aktuelles:

Besprechung von Juno Dawson: Meat Market – Schöner Schein, Carlsen 2020, (meine Übersetzung aus dem Englischen war nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2021, Kategorie: Sonderpreis Neue Talente Übersetzung)

in WDR 5 Scala Bücher vom 26.10.2021. Eine Rezension von Jana Magdanz.

 

Mehr dazu auch hier im Interview mit TraLaLit, Magazin für übersetzte Literatur.

 

 Ausbildung:

  • Diplomstudiengang Literaturübersetzen an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

Fortbildung:

  • „Literature Ireland Summer Translation Workshop“ mit Peter Torberg und Christa Schuenke, eine Veranstaltung von Literature Ireland (2021)
  • „Queer in translation, Übersetzungswerkstatt“ mit Charlotte Bomy und Lisa Wegener, eine Veranstaltung von Drama Panorama (2021)
  • „Der immanente Maßstab. Interpretationsseminar für Übersetzer*innen“ mit Karen Nölle und Christiane Schmidt, eine Veranstaltung des DÜF (2019)
  • „Lachen - Übersetzen - Lachen“ im L’arc Romainmôtier mit Ulrich Blumenbach und Marion Graf, eine Veranstaltung von UNIL / CTL (2014)
  • Stipendiatin im Rahmen des Georges-Arthur-Goldschmidt-Programms mit den Mentoren Frank Heibert und Yasmin Hoffmann (2014)
  • Jahrestagung des VdÜ in Wolfenbüttel (jährlich seit 2013)
  • Internationale Fachkonferenz des Bundesverbandes der Dolmetscher und Übersetzer e. V. (BDÜ) in Berlin (2012)
  • mehrere übersetzungspraktische Seminare am Europäischen Übersetzer-Kollegium in Straelen

  Arbeit und Projekte in den Bereichen Sprache und Übersetzung:

Lehre:

  • Leitung des KUBUS-Workshops: Schnupperkurs Literaturübersetzen (Englisch – Deutsch) an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Wintersemester 2017/2018
  • Berufsvorstellung im Rahmen des KUBUS-Praxisfelderseminars an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf im Sommersemester 2017

Lesungen und Vorträge:

  • Literaturübersetzen im Tandem im Stadtfenster der Zentralbibliothek Düsseldorf:

    Lesung und Gespräch, gemeinsam mit Hanna Fliedner, moderiert von Barbara Engelmann und mit einer Einführung von Dr. Vera Gerling.

    Eine Veranstaltung der Weltlesebühne in Zusammenarbeit mit der Zentralbibliothek der Stadt Düsseldorf. Gefördert vom Deutschen Übersetzerfonds.

  • Was ist mit uns beim Lesefest der Liebe auf der digitalen Jahrestagung des VdÜ 2021, gemeinsam mit Hanna Fliedner; die Aufzeichnung steht online auf dem YouTube-Kanal der Weltlesebühne
  • (U. a.) Ein Zimmer für sich allein bei der vom Literaturbüro NRW organisierten Langen Nacht der Düsseldorfer Literatur – Düsseldorfer WOrte 2020
  • Clean beim Lesefest auf der Jahrestagung des VdÜ 2019
  • Auftaktpräsentation beim Düsseldorfer Hieronymustag 2018 (Mitwirkende außerdem: Marion Herbert, Alice Jakubeit, Katharina Meyer, Tobias Rothenbücher und Sabine Schwenk. Moderation: Hanna Fliedner)

Mitgliedschaften / Ehrenamt:

  • Mitglied im VdÜ – Verband deutschsprachiger Übersetzer/innen literarischer und wissenschaftlicher Werke e.V., Bundessparte Übersetzer/innen im Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS) in ver.di
  • Betreuung des Bereichs „Presse“ (Pressematerialien, -newsletter, -mitteilungen) im VdÜ, gemeinsam mit Jennifer Michalski (Übersetzer*innen in den Medien) und Kathrin Hettrich